Bio und Gourmet – Blog

Gesunde Ernährung

24. Juni 2015
von Nicol W.
Keine Kommentare

In die exotische Küche eintauchen 

Madagaskar, Seychellen oder auch Brasilien- Wer träumt im stressigen Arbeitsalltag nicht von einer Auszeit in fernen Ländern? Was verbinden wir mit diesen Orten und was macht sie so begehrenswert?
Zum einen sind es wohl die Mimik und Gesten der Menschen, deren Sprache, stimmungsvolle Musik und die Fremde Natur.
Zum anderen trägt wahrscheinlich auch die kulturelle Küche einen großen Teil dazu bei. Fernab von Massentierhaltung und Medikamentenvergabe an Tiere, grasen hier Kühe und Rinder noch auf unberührten Weiden in freier Natur. Auch die Gewürze kommen in voller frische und Intensität von Mutter Natur. Letzteren Wunsch können die Gewürzmischungen von Swiss Alpine Herbs erfüllen. Probieren Sie diese exotischen Rezepte mit unseren Kräutern und erleben Sie den Geschmack voller Natur. Gönnen Sie sich und Ihrem Körper eine Auszeit und lassen Sie diese alltäglich werden. Tauchen Sie ein, in die exotische Küche und probieren Sie:

Exotische Möhren- Kokosmilch-Cremesuppe:

400g Möhren
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
1 kleine Ingwerwurzel
1 TL Currypaste
Saft von einer Orange
1 EL Honig
1 TL  Alpenkräuter Chili ohne Salz
1 TL Ingwerpulver
500 ml Gemüsebrühe
1 EL Albaöl Rapsölzubereitung mit Buttergeschmack
250 ml Kokosmilch

Alpenkräuter-Chili ohne Salz Mühle

Alpenkräuter-Chili ohne Salz Mühle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Albaöl HC

 

 So geht’s:

Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch in Albaöl-Rapsölzubereitung mit Buttergeschmack  kurz anschwitzen und danach die Möhren und den frischen Ingwer hinzufügen und leicht anbraten. Den Honig, das Thai Curry, sowie das Swiss Alpine Herbs Chili – und Ingwerpulver dazufügen, unterrühren und kurz mitbraten lassen, danach mit Orangensaft ablöschen und mit der Brühe aufgießen. Alles aufkochen und anschließend mindestens 15 Minuten langsam köcheln lassen, bis die Möhren weich sind. Dann mit einem Stabmixer fein pürieren und die Kokosmilch einrühren.

Brasilianischer Fischtopf (Moqueca)

600 g festkochender Fisch, z.B. Zander oder traditionell mit Seebarsch
500g Shrimps
1 Bio-Limette
Bio Alpenkräutersalz von Swiss Alpine Herbs
Bio Cayennepfeffer von Swiss Alpine Herbs
1 TL Bio Alpen-Chili
1 Bund Koriandergrün
1 TL Bio Petersilie
1/2 Bund Minze
1 Tomate
1 TL Fisch & Dip Gewürzzubereitung
1 Gemüsezwiebel
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
3 El Albaöl Olive – Rapsöl-Olivenöl-Zubereitung
400 ml Kokosmilch

 

Fisch & Dip Gewürzzubereitung

Fisch & Dip Gewürzzubereitung

 

 

S2007_Bio Gemüse & Salat 100ml

So geht’s:

Fisch  vorbehandeln: mit Zitronensaft besprenkeln, mit Bio-Aplenkräutersalz salzen, mit Bio-Cayennepfeffer pfeffern, ausgepressten Knoblauch und Koriander drauf. Dann noch etwas Alpen-Chilli hinzu.
Zwiebeln würfeln und in einem großen Topf glasig in Albaöl-Olivenöl braten, danach Tomaten und Paprika würfeln und dazugeben, so lange braten, bis keine Flüssigkeit mehr austritt, dann die ungesüßte Kokosmilch dazugeben und kochen. Den Fisch würfeln und mit den Shrimps in den Topf geben und ca. 10 min garen. Hierzu schließlich mit der Fisch & Dip Gewürzzubereitung von Swiss Alpine Herbs abrunden.

Kardamom-Minz-Tee: 

1 TL Kardamonkapseln
1 Teebeutel Bergfrische Minzmischung von Swiss Alpine Herbs
1 TL Bio Holunderblüten Sirup von Swiss Alpine Herbs
Etwas Honig

 

Bergfrische Minzenmischung

olunderblüten Sirup

 So geht’s:

Zubereitung: Kardamom in einem Mörser grob hacken und mit 250 ml Wasser aufkochen. Den Teebeutel in eine Kanne geben. Kochenden Kardamomsud durch ein Sieb dazugießen und 5-7 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Mit dem  Bio Holunderblüten Sirup und etwas Honig süßen.

 

Viele Weitere Produkte gibt es in unserem Online-Shop www.bioundgourmet.de

Sie sind Händler und wollen mehr über uns erfahren? Klicken Sie hier.

20. Mai 2015
von Nicol W.
Keine Kommentare

Das perfekte Grillfest

Das perfekte Grillfest Grillen ist eine Leidenschaft, mehr noch – es ist eine Lebensart. Aber was macht eine gelungene Grillparty oder das perfekte Grillfest aus? Kein Grillfest kann ohne gute, treue Freunde gelingen. Schönes Wetter trägt ebenfalls nicht zuletzt zum … Weiterlesen

25. April 2014
von administrator
Keine Kommentare

Rezepte mit Alpenkräuter

Tagliatelle mit frischem Lachs mit Alpenkräuter Zutaten für ca. 4 Personen 4 TL    Swiss Alpine Herbs Dill­spitzen 1 TL    Swiss Alpine Herbs Fisch & Dip 500g    Tagliatelle 400g    frischer Lachs 350g    Mascarpone ½         Zitronen­saft  Salz und Pfeffer Tagliatelle „al dente“ … Weiterlesen